Info Stand 09.04.2021

Diese Seite kann sich ständig ändern. Vor Ihrem Besuch in der Praxis bitten wir Sie um das Einholen aktueller Informationen auf dieser Website und 

IMMER um Anmeldung!

Telefonisch 05521 710 47

oder

per Kontaktformular

  ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In der Praxis besteht eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht!

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alle Patienten sollen erst nach telefonischer Anmeldung

PÜNKTLICH ZUM TERMIN 

erscheinen.

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung,

damit Sie ggf. auch ausserhalb der Praxis warten können.

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Corona-Impfung bei uns

Wir impfen mit dem uns zugeteilten kleinen Kontingenten an Impfstoffen.

Die Priorisierung nach Corona-Impf-Verordnung wird hierbei von uns eingehalten.

Eine Auswahl des Impfstoffs ist nicht möglich. Alle für die Altersgruppe zugelassenen Impfstoffe wirken hevorragend und sind in der Nutzen-Risiko-Abwägung eindeutig zu empfehlen! Auch AstraZeneca.

 

Wir fokussieren uns zu Beginn auf die Patienten die es nicht mehr ins Impfzentrum schaffen. Davon haben wir als Landarztpraxis einige.

 

Wir führen ab sofort eine interne Warteliste nur für Patienten, die jeden zugelassenen Impfstoff akzeptieren.

 

Dies betrifft insbesondere den AstraZeneca Impfstoff mit dem auch unser Team geimpft wurde und von dem wir ab Ende April einigen erwarten.

 

Da Sie es bis hierher geschafft haben:

Wir empfehlen Ihnen sich selbstständig über diesen Link beim Impfzentrum anzumelden.

Eventuell läuft es darüber schneller als bei uns.

Wenn Sie dort einen Termin haben bitte bei uns absagen und dort wahrnehmen!

 

Sollten sie unter 70 Jahre alt sein, aber aufgrund einer schwerwiegenden Erkrankung zur Prioritätsgruppe 2 oder 3 gehören (weitere Informationen dazu hier), lassen sie sich bitte von uns ein entsprechendes Attest ausstellen.

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Testung nach Test-Verordnung/ "Bürgertest"

Wir führen je nach Kapazitätslage täglich auch Testungen nach TestV "Bürgertest" durch. Bei uns unbekannten Personen ist hierzu ist eine Anmeldung durch ihre Hausarztpraxis erbeten. (Überweisung inkl. persönlicher Rückrufnummer/Wir rufen schnellstmöglich zurück.)

 

Primär sehen wir unsere Aufgabe in der Krankenversorgung, insbesondere der Testung von symptomatischen Patienten, und nicht in der Übernahme von Aufgaben des Gesundheitsamtes oder des Landes Niedersachsen/Landkreis Göttingen.

 


Reiserückkehrer/ Asymptomatische

Einreisende aus ausländischen Risikogebieten müssen sich umgehend in Quarantäne begeben und haben eine Meldepflicht beim Gesundheitsamt. Bitte melden Sie sich über https://www.einreiseanmeldung.de/

 

Mit Testung ab dem fünften Tag nach Einreise kann die Quarantäne ggf. verkürzt werden.

(z. B.: Landung Sonntag --> Test Freitag) eine Krankmeldung ist für die Quarantäne nicht möglich.

Sollte ein "Bürgertest" nicht möglich sein, ist dies eine Selbstzahlerleistung.


Schnelltests und PCR auf Wunsch

Wir führen je nach kapazitätslage Corona-Antigen-Schnelltests sowohl PCR Tests auch auf Wunsch durch. Die Abrechnung erfolgt nach Gebührenordnung für Ärzte als individuelle Gesundheitsleistung falls eine Testung nach Testverordnung nicht möglich ist.

 

Bitte beachten Sie die Abwesenheitszeiten der Ärzte.
Bitte halten Sie die Regeln der sozialen Distanzierung ein und vermeiden Sie jedweden unnötigen Kontakt zu anderen!